Auf YouTube: Walk-Män Classic 7: Unterwegs zum Wolf – mit Brigitte Sommer

Brigitte Sommer ist im Einsatz für den Wolf in Deutschland (WMP 38, 1/2021)

Bad Orb / Main-Kinzig (red). Episode 38 des Walk-Män-Podcasts / Episode 7 der Walk-Män-Classics (Januar 2021): Brigitte Sommer hat ein Herz für Wölfe. Die Journalistin interessiert sich seit früher Jugend für den Wolf und setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, dass er in deutschen Wäldern ein Recht auf Leben zurück bekommt.

Sommer: „Unser eingetragener, gemeinnütziger Verein ist aus Teilen der Recherchegruppe Wolfsschutz auf Facebook und Unterzeichnern der Petition für den Jungwolf Pumpak, www.change.org/pumpak entstanden Wir arbeiten bundesweit. Wir gehen gerichtlich gegen Beschlüsse von Wolfsabschüssen, wie bei Pumpak, vor und entlarven Fake-News.“

Wolfsschutz-Deutschland e.V. verfolgt den Zweck, mit aktivem Handeln und Öffentlichkeitsarbeit (Medien, Workshops, Seminare, diversen Aktionen, Bildungsarbeit, Internet, Ausstellungen, Informationsstände, Exkursionen, Publikationen, Pressearbeit etc.) für den Artenschutz der Wölfe in Deutschland einzutreten.

https://youtu.be/TBzZvCVvOn8

Wolfsschutz Deutschland spricht sich gegen jedwede Abschussverfügung gegen Wölfe aus und unterstützt dabei – wenn möglich auch finanziell – andere Vereine, Organisationen, Verbände, Vereinigungen und Aktionsbündnisse, die das gleiche Ziel verfolgen. Zudem unterstützt und berät unser Verein Weidetierhalter, die ihre bereit sind, ihre Tiere mit den richtigen Maßnahmen zu schützen.

Wolfsschutz-Deutschland setzt sich zudem für alle Tiere ein, die noch bejagt werden dürfen und plädiert für eine Abschaffung der allgemeinen Jagd in Wäldern, Auen, Wiesen und Feldern. Ziel des Vereins ist der Schutz und die Erhaltung der natürlichen Lebensräume und der freilebenden Tierarten.“

Kontakt: Brigitte Sommer, Erste Vorsitzende Wolfsschutz Deutschland e. V. Zeppelinstraße 29 * 63456 Hanau

EMail: Brigitte.Sommer@wolfsschutz-deutschland.de

WEB: www.wolfsschutz-deutschland.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.