Walk-Män-Podcast 81. The „Vegan Asses of Rock’n’Roll“

Episode 81: The Vegan Asses of Rock'n'Roll

Podcaster Ralf Baumgarten im Gespräch mit Franky und Tanja Laux

Episode 81 des Walk-Män-Podcasts: „Vegan Asses of Rock’n’Roll“ mit Franky und Tanja Laux. Rock’n’Roll ist ihr Leben – und das möglichst auf den Live- und Open-Air-Events in deutschen Landen. Unterwegs sind die beiden am liebsten mit ihrem stilechten Wohnmobil. Damit entspricht das Pärchen schon fast dem Bild, das der Betrachter vom stilechten Bilderbuch-Rock’n’Roller hat.

Aber auch nur fast. Denn wenn die Nachbarn auf dem Grillplatz am Festivalgelände sich zur Stärkung schon gerne mal ein Steak oder ähnliches auf den Grill klopfen, freuen Franky und Tanja sich auf die vegane Alternative. Aus ihrem Lebensstil, den sie seit einem halben Jahrzehnt gemeinsam leben, ist mittlerweile eine Marke geworden: „The Vegan Asses of Rock’n’Roll“ bringen der Festival-Gemeinde einen gesünderen Lebensstil näher. Gesünder für sich selbst, für die Umwelt, für den Planeten.

Das ist die Geschichte von Franky und Tanja Laux. Sie sind die „Vegan Asses of Rock’n’Roll“.

Kontakt Frank und Tanja Laux:
EMail: veganasses@gmx.de
Facebook:https://www.facebook.com/Vegan-Asses-of-RocknRoll-306780579708559/
Homepage:http://vegan-asses.com/
Shops:https://www.dertshirtdrucker.de/produkt-kategorie/vaorr/

Shop

Walk-Män-Podcast 79.: Antonia Schäfer ist „Verbindend Vegan“ / Vegane Hotelberatung

Vegane Hotelberatung mit Antonia Schäfer

Episode 79 des Walk-Män-Podcasts: Antonia Schäfer ist Vegane Ernährungsberaterin (zertifiziert). Sie hat sich Großes vorgenommen und möchte die Hotellerie und Gastronomie für das Thema „Vegan“ sensibilisieren und dabei helfen, eine Erweiterung des Angebots für die Gäste zu erreichen bzw. den kompletten Umstieg auf die vegane Küche zu erleichtern. Ihr meint selbstbewusst: „Wenn auch Sie möchten, das Ihr Hotel von Veganer:innen geliebt wird und sich von dem Ihrer Mitbewerber:innen abhebt, dann sind Sie bei mir als Expertin genau richtig!“ Dass es dafür oftmals nur weniger Schritte bedarf, erläutert sie in dieser Episode des Walk-Män-Podcasts. Wer die pfiffige Beraterin schnell kennen lernen und sich ein erstes Bild über ihre Arbeit machen möchte, der / die kann das unter anderem über ihren neuen Podcast – siehe Link in den nachfolgenden Shownotes.

Viel Spaß und gute Unterhaltung mit dieser Episode.

Podcast: https://antonia-schaefer.de/pflanzenpower-in-hotels/ Instagram: https://www.instagram.com/verbindend.vegan_hotelberatung/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/antonia-schäfer-b90b6b211/

Näheres zu den Walk-Män-Projekten und zum Podcast auf der Walkmän-Homepage (siehe unten) – oder dirtekt über mich (Ralf Baumgarten) direkt.

In diesem Sinne: Viel Spaß und gute Unterhaltung, ich danke Euch für Eure Aufmerksamkeit.

Kontakt: Ralf Baumgarten / Walk-Män:
Mobil
: 0172 6612032

Homepages: https://walkmaen.de/
https://mein-blaettche.de
Mail: walkmaenpodcast@gmail.com
Facebook
: https://www.facebook.com/walkmaenorb

Wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonniere den Podcast bei ITunes, Spotify, Deezer, Amazon-Music, Google-Podcast und überall, wo es Podcasts zu hören gibt.

Bleib wach, gesund und aufmerksam, Dein Ralf (Baumgarten)

Walk-Män-Podcast-Episode 47: Vegan-Gastronom Nir Rosenfeld

Bad Orb (red). Episode 47 des „Walk-Män – Gesund leben in Bewegung“-Podcasts. Nir Rosenfeld ist Gesprächspartner von Journalist und Podcaster Ralf Baumgarten. „Gastronomie ist in meinem Blut“, so Nir Rosenfeld.

Was unterscheidet ihn von anderen Gastronomen? Nir Rosenfeld ist veganer Gastronom in Frankfurt. Vor 18 Jahren kam er „der Liebe wegen“ aus Tel Aviv in die Main-Metropole. Dort eröffnete er sein erstes Restaurant. Schnell waren es derer drei. Vor wenigen Jahren verkaufte er zwei dieser Etablissements und wandelte das verbliebene in ein veganes Restaurant um. Rosenfeld folgt damit nicht einem Trend – er lebt den Veganismus und setzt sich 24/7 aktiv für Tiere ein. Er wirbt sehr offensiv dafür, Tiere und tierische Produkte komplett vom Speiseplan zu streichen.

Sehr inspirierend, motivierend und zum Nachdenken anregend. Reinhören, runter von der Couch kommen und willkommen im veganen Club. Weil es besser und weil es überfällig ist. Zu hören (ab Samstag, 13. März) auf www.mein-blaettche.de (nebenstehend im Podcast-Player), www.walkmaen.de sowie auf allen großen und kleinen Podcast-Plattformen wie Apple-Podcast, Spotify, Deezer, Audible und Co.