Herbstliches Shinrin Yoku am 17. und am 24. September

Waldbaden im Spätsommer / Herbst

Morgendliches Waldbaden im herbstlichen Spessartwald

Bad Orb (red). Shinrin Yoku – Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Den Wald mit allen Sinnen genießen, Achtsamkeit üben, neue Sichtweisen kennenlernen. Am besten funktioniert dies zur frühen Morgenstunde, wenn es im Wald noch nicht wimmelt von Sporttreibenden jeglicher Art, Wanderern, Joggern oder Mountainbikern. Waldbaden erfordert Ruhe, damit die Teilnehmenden es genießen und ihren Nutzen daraus ziehen können. Handies sind auf Flugmodus, die Stille wird genossen.

Ob strahlender Sonnenschein oder leichter Nieselregen – der Wald ist zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter der ideale Rückzugsort für Besinnung, Digital Detox, Meditation und Aufladen des seelischen Akkus. Das Laub unter den Füßen spüren (gerne auch barfuß), den Vögeln lauschen, Waldfunde ertasten, den frühherbstlichen Blätterhimmel betrachen, Atmen und Hören, ein Landart-Bild legen, Bäume spüren.

Waldbaden: Auszeit für Körper und Geist, Auftanken des inneren Akkus

In Japan wird Shinrin Yoku (übersetzt: „mit allen Sinnen im Wald baden“) als Erholungsangebot und Naturtherapie seit Jahren intensiv erforscht und gefördert. Der Immunologe Dr. Qing Li (MD, PhD), klinischer Professor an der Nippon Medical School, Abteilung für Rehabilitationsmedizin, gilt als Begründer der Forschungsrichtung Forest Medicine. Die interdisziplinäre Wissenschaft erforscht, wie der Aufenthalt im Wald Gesundheit und Wohlbefinden verbessern kann. Prof. Dr. Qing Lis 2012 erschienenes Kompendium Forest Medicine gilt als Standardwerk. Sein populärwissenschaftliches Buch Shinrin Yoku (deutscher Titel „Die wertvolle Medizin des Waldes„) wurde in unzählige Sprachen übersetzt. Ralf Baumgarten (zertifizierter Waldbademeister, Akademie Frielendorf und IHK Kassel) traf Qing Li 2019 im Rahmen von TV-Aufnahmen des Bayerischen Rundfunks im Englischen Garten in München und konnte sich dort am Rande der Veranstaltung mit ihm austauschen.

Waldbaden – neue Termine im September
Herbstliches Shinrin Yoku am 17. und am 24. September in Bad Orb

Start zu zwei neuen Waldbaden-Terminen mit Ralf Baumgarten ist jeweils samstags (17. oder 24. 9.) um 9 Uhr. Yoga-Matten für Entspannungszeiten im Wald werden gestellt, Shuttle-Service für die ersten sechs TeilnehmerInnen (max zehn) zum Start ist inklusive. Mindestteilnehmerzahl: sechs, Höchstzahl: zehn. Halstücher, Schals oder „Buffs“ sind nach Möglichkeit zum Verbinden der Augen mitzubringen.

Leitung / Anmeldung bei: Ralf Baumgarten, Kosten: EUR 18,- / Person, drei Stunden Dauer. Treffpunkt / Start: Bekanntgabe nach Anmeldung über info@walkmaen.de oder mobil: 0172 6612032.

Gruppenbuchung: Das Waldbaden kann übrigens auch separat gebucht werden für kleinere Gruppen (Festpreis). Terminabsprache unter info@walkmaen.de oder mobil: 0172 6612032.