Walk-Män-Podcast: Kreativ Arbeiten mit Holz – Drei Portraits

Kreativ mit Holz - Drei Künstler und Betriebe stellen sich vor

Bad Orb / Main-Kinzig (red). Episode 65 des Walk-Män-Podcasts widmet sich diesmal dem Holz als Material für kreative Arbeiten. Podcaster Ralf Baumgarten trifft in dieser Folge auf drei sehr unterschiedliche Holz-Künstler, die sich beruflich oder in ihrer Freizeit dem Medium Holz widmen. Dabei produzieren sie Nützliches und Kunstvolles, bringen ihre Interessen und Fähigkeiten voll ein. Mit dabei: Jutta Redecker, Chefin der Bürsten-Manufaktur Redecker in Versmold, Michael Kempa (Bad Orb), der unter dem Label „HolzVurm“ Spiele aus Holz erstellt – nicht nur für Kinder und Junggebliebene. Und last not least Stephan Ludwig aus Brunnen bei München. Er verarbeitet Zirbenholz zu ausgefallenen Gebrauchsgegenständen wie Schüsseln, Krügen und Kulis.

Was sich alles mit diesem kostbaren und wundervollen Rohstoff zaubern lässt, wenn man ein bißchen Fantasie besitzt und diese handwerklich umsetzt, das erzählen beispielhaft diese drei GesprächspartnerInnen in dieser Folge. ACHTUNG: Da in den Gesprächen die Firmen / Personen mit ihren Tätigkeiten und ihrem Angebot vorgestellt werden, sind diese Beiträge als (unbezahlte!) Werbung. Sicherheitshalber.

Die Gesprächspartner sind (in der Reihenfolge ihres „Auftritts“):

1) Zirbenwerkstatt, Stephan Ludwig / Künstler/in aus Brunnen
2) Bürstenhaus Redecker GmbH, Jutta Redecker aus Versmold
3) HolzVurm, Michael Kempa aus Bad Orb

Zu hören auf allen großen und kleinen Podcast-Plattformen, auf www.walkmaen.de sowie auf www.mein-blaettche.de (im Podcast-Player in der rechten Spalte)…

Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
LinkedIn
Instagram