Walk-Män-Podcast: Hasnain Kazim ist „Der Kalif“

Walk-Män-Podcast mit Hasnain Kazim

Bad Orb (red). Hasnain Kazim ist am Montag, 19. September, in der Reihe „Bad Orb er-lesen“ in Bad Orb und trägt aus seinem neuen Werk „Mein Kalifat“ vor.

Hasnain Niels Kazim: 1974 als Sohn indisch-pakistanischer Einwanderer in Oldenburg geboren, lebt als freier Autor in Wien. Er schreibt für unterschiedliche Medien, darunter ZEIT ONLINE und Deutschlandfunk Kultur. Von 2004 bis 2019 arbeitete er für SPIEGEL ONLINE und den SPIEGEL, die meiste Zeit davon als Auslandskorrespondent unter anderem in Islamabad, Istanbul und Wien. Bei allem politischen und religiösen Extremismus, dem er bei seiner Arbeit begegnet, versucht er, auch das Schöne und Alltägliche zu beschreiben.
Für seine Berichterstattung wurde er als »Politikjournalist des Jahres« geehrt und mit dem »CNN Journalist Award« ausgezeichnet. Seit Januar 2020 ist er als freier Autor.

Kazim ist Autor mehrerer Bücher, darunter »Grünkohl und Curry«, »Plötzlich Pakistan« und »Krisenstaat Türkei«. Das Taschenbuch »Post von Karlheinz« (2018), das seine Dialoge mit wütenden Lesern versammelt, stand viele Wochen auf der Bestsellerliste. Sein aktuelles Werk: »Mein Kalifat. Ein geheimes Tagebuch, wie ich das Abendland islamisierte und die Deutschen zu besseren Menschen machte«.

Die Rechte für das Portrait / die Fotos von Hasnain Kazim liegen bei: Peter Rigaud

Die Bücher von Hasnain Kazim sind erschienen im Penguin Verlag (www.penguin-verlag.de)

Es wird spannend – Reinhören (direkt im Podcast-Player auf dieser Seite oder auf Apple-Podcast, Spotify, Deezer und Co.) ist Pflicht. Alternativ zum YouTube-Video:

Bad Orb er-lesen, Book-Review, Hasnain Kazim, Kazim Mein Kalifat, Mein Kalifat, Podcast Hasnain Kazim, Walk-Män-Podcast

111. Markus Czerner ignoriert die Regeln

111 - Markus Czerner ignoriert die Regeln

In Episode 111 ignoriert Markus Czerner die Regeln – und zeigt seiner Zuhörerschaft, wie das am besten geht. Markus Czerner: Der Bestseller-Autor präsentiert sein fünftes Buch: „Ignore the rules“.

Erfolg ist eine Lebenseinstellung“ – und für diese braucht es laut Czerner fünf Parameter: Motivation, Misserfolg, Resilienz, Flexibilität und mentale Stärke. Um möglichst vielen Menschen den Weg in ein erfolgreiches Leben zu ebnen, ist Czerner als Keynote-Speaker, Coach und Bestseller-Autor aktiv. Er konfrontiert seine Gäste mit unangenehmen Dingen, die sie aus ihrer Komfortzone rausbringen sollen. Dinge, die nötig sind, um über den Durchschnitt hinauszukommen.

Czerner über sich selbst: „Mit 19 Jahren platzte mein großer Traum vom Tennisprofi. Ich stand auf, studierte, fand meinen Weg im Management der Formel 1, wurde Athletenmanager und fand über Umwege den Sinn meines Lebens. Mein Weg ist das Abbild dessen, was ich auf der Bühne vorlebe: Never give up!

Kontakt: Markus Czerner: www.markusczerner.de

Coaching: https://www.markusczerner.de/erfolgscoach/

Speaking: https://www.markusczerner.de/keynote-speaker/

Autor: https://www.markusczerner.de/bestseller-autor/

Instagram: @markusczerner

Bücher:

Ignore the rules – Warum wir es wieder wagen müssen, Regeln zu brechen: https://amzn.to/3GsJuT7

Alles Kopfsache – Punktgenau in Höchstform: https://amzn.to/3M0tFnL

FAIL GOOD – Die Kunst des Scheiterns: https://amzn.to/3wYuOYP

Walk-Män-Podcast Episode 106: Jürgen Staab macht sich Gedanken zur „RESTZEIT“

Gespräch mit dem Autor und Unternehmensberater

Bad Orb / Biebergemünd (red). Jürgen Staab ist zu Gast in Episode 106. Der Autor, Unternehmensberater und Vorsitzender einer Energiegenossenschaft hat sein drittes Buch veröffentlicht. Ausgleich zu seinem nicht gerade unstressigen Leben findet Staab beim (Langstrecken-)Wandern, Waldbaden, Mountainbiken und in der Philosophie: Nietzsche und dessen Werke haben es ihm besonders angetan.

Staab: „Restzeit ist ein Begriff, der die Endlichkeit unseres Lebens auf diesem Planeten beschreibt, wie aber auch der englische Begriff „to rest“ aufzeigt, innezuhalten, nachzudenken, wie wir den Planeten noch für uns retten können. Denn so düster meine Kapitel sind, so gerne lasse ich mich in den nächsten Jahrzehnten, die ich noch bei hoffentlich guter Gesundheit erleben kann, von dem Gegenteil meiner Ausführungen überzeugen.“

Online auf allen Podcast-Plattformen sowie auf YouTube: https://youtu.be/ogQBTFPlaJc

Jürgen Staab auf Video: https://fb.watch/c3aVpVcABn/

„Restzeit“: https://www.facebook.com/Restzeitinfo-113028180366171

Walk-Män-Podcast 105: Bettina Reuss coacht hochsensible Scanner-Persönlichkeiten

Bad Orb / München (red). Bettina Reuss ist zu Gast im Walk-Män-Podcast, Episode 105. Bettina Maria Reuss ist Karriere- und Mental Coach für hochsensible und vielbegabte Scanner-Persönlichkeiten. Sie hilft diesen Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die eigene Genialität zu erkennen und diese beruflich – aber auch privat und persönlich – erfolgreich einzusetzen.

https://youtu.be/G78sKXQZO48

Bettina Maria Reuss ist 72er Jahrgang und lebt in München: „Zeit meines Lebens glaubte ich komisch zu sein, bis ich herausfand, dass ich hochsensibel und eine vielbegabte Scanner-Persönlichkeit bin. Ich habe viel recherchiert und mich intensiv mit diesen Themen auseinandergesetzt. Dadurch haben sich meine Lebensbereiche sehr positiv verändert. Ich nehme mich heute so an, wie ich bin, lebe beruflich meine Berufung und bin in einer erfüllenden Partnerschaft. Ich kenne die Hürden der Hochsensibilität und Vielbegabung aus eigener Erfahrung nur zu gut.

Als Karriere- und Mental-Coach teile ich mein Wissen und helfe hochsensiblen Scanner-Persönlichkeiten, ihre Genialität zu erkennen, um privat und beruflich ein erfolgreiches Leben zu führen. Ich helfe, die Berufung zu finden, Klarheit bei der beruflichen Ausrichtung zu erlangen (auch für Schüler und Studenten) und Selbstzweifel aufzulösen, damit dem Erfolg nichts mehr im Wege steht.“

Kontakt Bettina M. Reuss:
Business & Mental Coach

BMR Consulting, Radlkoferstraße 5, 81373 München

Tel.: 49 (0) 170-4198877

mail: info@bettina-reuss.de